Was nährt mich?

Ich lade dich zu einer kurzen Gedankenreise ein. „Was in deinem Leben nährt dich?“

Wenn du dir diese Frage stellst, denkst du vielleicht zuerst an Essen. Erst beim genaueren Betrachten merken wir, dass es viel mehr gibt, als die physische Nahrung welche uns nährt. Die beste körperliche Ernährung reicht nicht aus um gesund zu sein. Unsere Seele und unseren Geist möchten auch genährt werden.

Es ist daher wichtig, sich selber zu erforschen und zu beobachten was einem so richtig glücklich macht und mit neuer Energie versorgt. Sind es Begegnungen, der Garten, die Familie, die Natur, ein gutes Buch oder eine wundervolle Reise? Du kannst dir eine Liste anlegen mit alltäglichen und auch aussergewöhnlichen Aktivitäten und dir vornehmen, jeden Tag Zeit zu nehmen für etwas, dass dich satt macht und deinen Energiespeicher immer wieder aufs Neue auffüllt. Du wirst schon nach kurzer Zeit entspannter, glücklicher und energievoller durchs Leben gehen. Was auch immer du machst, gönne es dir regelmässig und von Herzen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.