Schlaf der Yogis – Yoga Nidra

Tiefenentspannung bei klarem Bewusstsein. Das ist Yoga Nidra. Dein Körper liegt dabei  bewegunsglos im Savasane  (Entsapnnungslage auf dem Rücken). Auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene wird eine total Entspannung erreicht. Dabei ist man nicht ganz wach aber auch nicht ganz weg. Dieser psychische Schlaf ist eine der wichtigsten Übungen im Yoga in der heutigen Zeit und bildet oft die Schlussübung einer Yogastunde. So auch bei Yogastudio LiLa.  Die Gehirnfrequenz wird in diesem Zustand deutlich verlangsamt und Stress wird reduziert. Zudem können auf dieser Ebene Talente und Fähigkeiten aber auch verdrängte Gedanken und Gefühle hochkommen. Diesen Zustand zu erreichen ist äusserst erstrebenswert, da dadurch die Verbindung zu sich selbst gefestigt wird.

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.